Kapp, Kapp, Hurra!

Der iF GOLD AWARD 2017 geht an die Kapex KS 60 von Festool.

Der bekannteste und einer der bedeutendsten Design-Wettbewerbe der Welt, der iF DESIGN AWARD zeichnete in diesem Jahr zwei Produkte des deutschen Herstellers Festool aus: Gold gab es für die neue, mobile und handliche Kapp-Zugsäge KAPEX KS 60 und eine weitere Auszeichnung bekam der neue Langhalsschleifer PLANEX easy.

Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von Deutschlands ältester unabhängigen Designinstitution - der iF International Forum Design GmbH in Hannover - vergeben. Er bietet designrelevanten Innovationen eine Plattform zur Etablierung und trägt der Globalität und Dynamik der Gegenwart Rechnung. Seit über 60 Jahren gilt der iF DESIGN AWARD als Markenzeichen für die Auszeichnung guter Gestaltung. Lediglich 75 Wettbewerbseinreichungen aus insgesamt 5.575 Beiträgen wurden von einer internationalen, unabhängigen und hochkarätigen Expertenjury mit dem goldenen iF Label für herausragende Designleistungen belohnt. Festool hat beim diesjährigen iF DESIGN AWARD am 10. März 2017 eine ganz besondere Auszeichnung gewonnen – den iF GOLD AWARD – und zählt nun somit zu den Top-Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. In der Begründung der Auszeichnung zur Kapp-Zugsäge heißt es: „Außergewöhnliche Design-Details machen dieses technisch ausgereifte Werkzeug zu einem herausragenden Produkt. Dabei lässt sich die Zugsäge beidseitig auf 60 Grad schwenken, auf 47/46 Grad neigen und wiegt bei alledem nur 17,8 Kilogramm. Überzeugend seien ebenso die ergonomisch angeordneten Tragegriffe, die Kabelaufwicklung und die Transportsicherung.“ Weitere Infos  und einen Film über die neue KAPEX KS 60 gibt es auf www.festool.de/kapex