Das Festool Absaugmobil CTL-Midi im Einsatz

Die Youngster unter den Absaugmobilen

Die neuen Kompaktsauger setzen ab diesem Jahr Maßstäbe. Auf der Baustelle machen sie sich prächtig.

Die neuen Kompaktsauger CLEANTEC CT MINI und MIDI mit integrierter Bluetooth® Technologie sind ideale Partner für mobiles Arbeiten auf der Baustelle.
Auf der Baustelle muss es bekanntlich schnell und effizient gehen. Die Kunden erwarten höchste Qualität – in immer kürzerer Zeit. Da kommt es auf jeden Handgriff an. Und auf das richtige Werkzeugsystem, mit dem man ebenschnell und effizient, mobil und flexibel beste Ergebnisse erzielt. Die neuen Kompaktsauger CLEANTEC CT MINI, CT MIDI oder CTM MIDI lösen genau diese Anforderungen ein. Sie sind für den flexiblen und effizienten Einsatz auf der Baustelle wie geschaffen: kompakt, handlich und leistungsstark.

Flexibel auf der Baustelle

Mit kleinem Gepäck reist man einfacher – das gilt für die tägliche Fahrt auf die Baustelle ganz besonders. Für solche Fälle hat Festool seine erfolgreichen Kompaktsauger überarbeitet. Die neuen CLEANTEC CT MINI und MIDI mit Behältervolumen von 10 beziehungsweise 15 Litern sind seit Januar 2019 auf dem Markt. Sie sind mobil, durchdacht, finden beim Transport überall Platz und überzeugen im Einsatz durch ihre enorme Saugleistung!
Die Festool Absaugmobile CTL-Mini und CTL-Midi
Das Festool Absaugmobil CT-Midi mit einem Akku-Rutscher

Einfacher Filterwechsel

Der CTL MINI und CTL MIDI sind Absaugmobile der Staubklasse L. Der neue CTM MIDI ist seiner Generation noch eine Nasenlänge voraus: Er ist der erste Kompaktsauger mit Staubklasse-M-Zulassung, also auch für Holz und mineralische Stäube geeignet. Die automatische Saugschlaucherkennung stellt den Staubklasse-M-Sauger auf den richtigen Saugschlauchdurchmesser ein. Damit sind Fehler im System kategorisch ausgeschlossen. Die manuelle Filter- und Filtersackabreinigung sorgt für eine konstant hohe Saugkraft und erhöht den Füllgrad des Filtersacks bei hohem Feinstaubanteil. Beim Hauptfilterwechsel muss man nicht mehr den Saugerkopf abnehmen, denn der Hauptfilter sitzt in einer Kassette, die sich wie eine Schublade von außen öffnen lässt.
Filterwechsel beim Festool Absaugmobil CTL-Mini und CTL-Midi

Steuerung per Touch- Bedienfeld

Neu und innovativ ist das Touch-Bedienfeld für eine intuitive Steuerung des Absaugmobils. Außerdem lässt sich das Absaugmobil dank eingebauter Bluetooth® Funktionalität komfortabel über die Fernbedienung oder einen Bluetooth® Akkupack automatisch starten. Dafür ist kein Nachrüsten erforderlich. Der glatte Saugschlauch kann noch einfacher verstaut und im innenliegenden Schlauchdepot komplett versenkt werden; dadurch bleibt das gesamte Absaugsystem auch beim Transport handlich und kompakt. Genauso praktisch ist die neue Schnellabwicklungsfunktion für das Netzkabel. Natürlich ist der CT MIDI über SYS-Dock koppelbar mit allen Festool SYSTAINERN. Und dann wären da ja noch die hervorragenden Rolleigenschaften, die dank der größeren Rollen und des robusteren Fahrwerks so gut sind, dass man in den CT MIDI sogar eine Bremse einbauen musste: wenn der Boden mal abschüssig ist oder das Absaugmobil absturzgefährdet auf dem Gerüst steht. All diese innovativen Details tragen dazu bei, dass der neue Festool CT MIDI unter den Kompaktsaugern eine Klasse für sich ist. Gemessen an seiner Generation jedenfalls gehört der Kleine schon jetzt zu den ganz Großen.
Das Touch-Bedienfeld der Festool Absaugmobile CTL-Mini und CTL-Midi