Gesund arbeiten im System.

Gemeinsam gegen Staub.


Gesundes, präzises und zeitsparendes Arbeiten. Für jede Anwendung, Staubklasse und jeden Arbeitsort bietet Festool eine kompromisslose Verbindung zwischen Absaugmobil und Werkzeug. Das Ergebnis: Einfacher und effektiver Gesundheitsschutz in jeder Situation, durch ein perfekt aufeinander abgestimmtes System.

Allen Herausforderungen gewachsen – Mehr erfahren?
Film ab!

Welche Staubklassen gibt es?

Wir verschaffen den Durchblick.

Anfallende Stäube sind in drei Klassen eingeteilt. Sie geben die Eignung des Saugers für die jeweiligen Stäube und die festgeschriebenen Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) an. Und sie definieren, welchen Abscheidegrad die entsprechenden Filtersysteme leisten müssen. Wichtig ist, die Staubklasse seines Absaugmobiles entsprechend dem Material, mit dem gearbeitet wird, zu wählen.

Bauartzulassung Abscheidegrad Filtersystem Eignung
Staubklasse L1) > 99 % Gesundheitsgefährdende Stäube mit Grenzwerten3) > 1 mg/m3
Für einfache und unbedenkliche Stäube, z. B. Hausstaub, Erde und Kalk.
Staubklasse M1) > 99,9 % Gesundheitsgefährdende Stäube mit Grenzwerten3) > 0,1 mg/m3
Für alle Holzstäube sowie Stäube von Spachtel, Füller und Lack, Gips, Zement, Beton, Fliesenkleber und Farben wie Latex- und Öl-Farben oder quarzhaltige Materialien wie beispielsweise Sand und Kiesel.
Staubklasse H1) > 99,995 % Gesundheitsgefährdende Stäube mit Grenzwerten3) ≤ 0,1 mg/m3
Für krebs- und krankheitserregende Stäube, z. B. Asbest und Schimmel.
Staubsauger Bauart B222) abhängig von der Staubklasse Brennbare Stäube der Explosionsklasse ST1, ST2 und ST3 in Zone 22
Gesundheitsgefährdende und trockene, brennbare Stäube wie Aluminium oder Carbonfasern.
1) Quelle: EN 60335-2-69 und IEC 60335-2-69 Annex AA
2) Quelle: EN 60335-2-69 und IEC 60335-2-69 Annex CC
3) Für Grenzwerte sind die entsprechenden nationalen Vorschriften zu beachten, z.B. in Deutschland die TRGS 900.
Dabei ersetzen die AGW seit Anfang 2012 die MAK- und TRK-Werte.
Bauartzulassung: (Staubsauger Bauart B222))
Staubklasse L1)
Abscheidegrad Filtersystem: (abhängig von der Staubklasse)
> 99 %
Eignung: (Brennbare Stäube der Explosionsklasse ST1, ST2 und ST3 in Zone 22
Gesundheitsgefährdende und trockene, brennbare Stäube wie Aluminium oder Carbonfasern.)
Gesundheitsgefährdende Stäube mit Grenzwerten3) > 1 mg/m3
Für einfache und unbedenkliche Stäube, z. B. Hausstaub, Erde und Kalk.
Bauartzulassung: (Staubsauger Bauart B222))
Staubklasse M1)
Abscheidegrad Filtersystem: (abhängig von der Staubklasse)
> 99,9 %
Eignung: (Brennbare Stäube der Explosionsklasse ST1, ST2 und ST3 in Zone 22
Gesundheitsgefährdende und trockene, brennbare Stäube wie Aluminium oder Carbonfasern.)
Gesundheitsgefährdende Stäube mit Grenzwerten3) > 0,1 mg/m3
Für alle Holzstäube sowie Stäube von Spachtel, Füller und Lack, Gips, Zement, Beton, Fliesenkleber und Farben wie Latex- und Öl-Farben oder quarzhaltige Materialien wie beispielsweise Sand und Kiesel.
Bauartzulassung: (Staubsauger Bauart B222))
Staubklasse H1)
Abscheidegrad Filtersystem: (abhängig von der Staubklasse)
> 99,995 %
Eignung: (Brennbare Stäube der Explosionsklasse ST1, ST2 und ST3 in Zone 22
Gesundheitsgefährdende und trockene, brennbare Stäube wie Aluminium oder Carbonfasern.)
Gesundheitsgefährdende Stäube mit Grenzwerten3) ≤ 0,1 mg/m3
Für krebs- und krankheitserregende Stäube, z. B. Asbest und Schimmel.
1) Quelle: EN 60335-2-69 und IEC 60335-2-69 Annex AA
2) Quelle: EN 60335-2-69 und IEC 60335-2-69 Annex CC
3) Für Grenzwerte sind die entsprechenden nationalen Vorschriften zu beachten, z.B. in Deutschland die TRGS 900.
Dabei ersetzen die AGW seit Anfang 2012 die MAK- und TRK-Werte.

Absaugmobile - Übersicht

Staubklasse
wählen
Behältergröße
wählen
Der Servicesauger.
Kompakt, leicht, leise und koppelbar im Systainer-System: für den schnellen und mobilen Einsatz bei kleineren Montage- und Servicearbeiten.
CTL SYS (4,5 L)
Bestell-Nr. 575279
Die Montagesauger.
Kompakt und leicht: ideal bei Montage-, Einbau- und Renovierungsarbeiten
CTL MINI I (10 L)
Bestell-Nr. 574840
CTL MIDI I (15 L)
Bestell-Nr. 574832
CTM MIDI I (15 L)
Bestell-Nr. 574822
Die Werkstatt- und Montagesauger.
In drei Größen für jeden Bedarf: die Allrounder für Montage oder Werkstatt.
CTL 26 E (26 L)
Bestell-Nr. 574947
CTL 36 E (36 L)
Bestell-Nr. 574965
CTL 48 E (48 L)
Bestell-Nr. 574975
CTM 26 E (26 L)
Bestell-Nr. 574981
CTM 36 E (36 L)
Bestell-Nr. 574988
CTM 48 E (48 L)
Bestell-Nr. 574992
CTH 48 E/a (48 L)
Bestell-Nr. 574941
CTH 26 E/a (26 L)
Bestell-Nr. 574939
Mit Abreinigung.
Mit automatischer, stufenlos regulierbarer Filterabreinigung AUTOCLEAN für konstante Saugleistung.
CTL 26 AC (26 L)
Bestell-Nr. 574945
CTL 36 E AC (36 L)
Bestell-Nr. 574958
CTL 48 E AC (48 L)
Bestell-Nr. 574974
CTM 26 E AC (26 L)
Bestell-Nr. 574978
CTM 36 E AC (36 L)
Bestell-Nr. 574983
CTM 48 E AC (48 L)
Bestell-Nr. 574991
Für extreme Staubmengen.
Für Anwendungen, bei denen besonders viel Feinstaub entsteht, wie z.B. beim Arbeiten mit Sanierungsfräsen und Diamantschleifern.
CTL 26 AC HD (26 L)
Bestell-Nr. 575291
CTL 36 E AC HD (36 L)
Bestell-Nr. 575292
CTM 36 E AC HD (36 L)
Bestell-Nr. 575296
Perfekt abgestimmt auf den Langhalsschleifer PLANEX.
Mit Werkzeughalter, knickfestem Schlauch und serienmäßigem Verschlussschieber ComfortClean für noch stärkere Filterabreinigung.
CTM 36 E AC-PLANEX (36 L)
Bestell-Nr. 575432
Bluetooth®-Modul am freien Steckplatz nachrüstbar. Bei CT MINI und CT MIDI direkt integriert.
Glatter Saugschlauch im Lieferumfang enthalten.

Sauger-Kompetenz

Unsere Produktion in Illertissen.

Service

Leistung ohne Kompromisse

Neben exzellenten Absaugmobilen bieten wir auch Dienstleistungen von herausragender Qualität. Durch den Festool Service sind Sie rundum abgesichert.

Zum Beispiel mit unserer Garantie all-inclusive*:

  • Diebstahl ersetzt

    Gegen eine geringe Selbstbeteiligung von 100 € ersetzen wir in den ersten drei Jahren Ihr Absaugmobil nach einem Diebstahl durch ein brandneues Gerät. Damit Sie Ihre Arbeit so schnell wie möglich wieder aufnehmen können.

  • Geld zurück

    Sollten Sie nicht zu 100 % überzeugt sein, haben Sie ab Kauf und Registrierung 15 Tage Zeit, das Absaugmobil zurückzugeben. Und erhalten 100 % des Kaufpreises zurück.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Leistungen
Zur Service-Übersicht
Zur Service-Übersicht

Ihre Gesundheit schützen

Der Antrieb für unsere Entwickler.

Höchste Produktqualität und der Schutz Ihrer Gesundheit sind zwei wichtige Antriebsfaktoren für die Produktentwicklung bei Festool. Unter diesen Kriterien prüfen wir alle Innovationen und bewerten den Einsatz neuer Technologien, damit Ihr Arbeitsalltag leichter, effizienter und sicherer wird. Auch in Zukunft sollen Sie sich auf Festool Werkzeuge verlassen können – deshalb arbeiten unsere Ingenieure schon heute an technischen Neuerungen für Ihre Werkzeuge von morgen.

  • Deine Finger – unbezahlbar!

    Die neue SawStop-Technologie.

    Mit einem Bleistift eine Linie ziehen. Werkzeuge aus dem Fahrzeug ausladen. Eine Schraube vom Boden aufheben. Auf wie viele Finger können Sie dabei verzichten? Schwerste Schnittverletzungen beim Sägen gehören künftig der Vergangenheit an. Während Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren, schützen wir Ihr wertvollstes Werkzeug – Ihre Finger.

* * Garantie all-inclusive gilt für alle ab dem 06.03.2013 gekauften und innerhalb von 30 Tagen nach Kauf registrierten Festool Werkzeuge. Es gelten die Festool Servicebedingungen, einzusehen unter www.festool.de/service.

Standard_Text[Close_Overlay]