/

    Online kaufen

    Wählen Sie einen Onlineshop, Sie werden direkt weitergeleitet

    Postleitzahl
    Alphabetisch
    {{'Erhältlich in {0} Onlineshop'.format(ctrl.counter)}} {{'Erhältlich in {0} Onlineshops'.format(ctrl.counter)}}
    Händler vor Ort

    Finden Sie Ihren stationären Händler schnell und einfach mit unserer Händlersuche

    Zur Händlersuche

    Oberfräse OF 1010 EBQ

    Bestellnummer 574175
    Zur Händlersuche
    1. Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Preise des Händlers können abweichen.

    Lieferumfang und Varianten

    Funktionen

    Die Kleine fürs Feine.

    Extrem vielseitig. Extrem präzise. Extrem einfach im Handling: Ob frei geführt oder auf der Führungsschiene, die Oberfräse OF 1010 ist das ideale Einhandgerät. Dank ihrer Größe und des geringen Gewichts kann sie mit nur einer Hand präzise an Kanten, Linien oder Kurvenformen entlanggeführt werden. Profilieren, Nuten, Falzen und Zinken fräsen – die OF 1010 überzeugt mit einer Vielzahl an technischen Lösungen.

    • Niedriges Gewicht und Einhandbedienung
    • Mit Stielhandgriff für leichte Einhandbedienung
    • Einfacher Fräserwechsel dank Spindelstopp
    • Mehr Sicherheit dank Schnell-Bremse (OF 1010 EBQ)
    • Einfache und 1/10 mm-genaue Einstellung der Frästiefe
    • MMC Electronic für materialgerechtes Arbeiten und Temperaturüberwachung
    • Im Frästisch integrierte Spanabsaugung

    Produkthighlights

    • Schneller zum besten Ergebnis:

      Ohne Nacharbeit kann die Frästiefe sekundenschnell exakt bis 1/10 mm genau eingestellt werden.

    • Komfortabel und Sicher:

      Kompakt und leicht - die OF 1010 kann einhändig präzise entlang Kanten, Linien oder Kurvenformen geführt werden.

    • Besser im System:

      Vielseitig erweiterbar mit Fräsersystem, Schablonensystem, Lochreihensystem und Verbindungssystem. Sauber und gesünder arbeiten mit Festool Absaugmobilen.

    01:22 Minuten

    Produktdetails

    OF 1010 EBQ
    • Genaue Feineinstellung

      Die OF 1010 hat eine exakte Tiefeneinstellung. Die Frästiefe ist schnell eingestellt und kann per Drehrad im 1/10 mm-Bereich stufenlos feinjustiert werden.

    • Zentrale Säulenklemmung

      Eintauchen, klemmen und das ohne die Hand von der Maschine nehmen zu müssen. Einfacher geht’s nicht.

    • Ein Griff für alles

      Der ergonomische Stiel-Handgriff ist ein wesentlicher Vorzug der OF 1010. Einschalten, eintauchen, fräsen, austauchen – alles mit einer Hand.

    • Sauber und gesund arbeiten

      Für freie Sicht auf das Werkstück und gesunde Arbeitsumgebung hat die OF 1010 einen integrierten Absaugstutzen. Einfach ein Absaugmobil von Festool anschließen und sauber arbeiten.

    • 99 % Absaugung

      Der einzigartige Spanfänger ermöglicht die ideale Absaugung. Zusammen mit der Absaughaube und einem Festool Absaugmobil wird eine optimale Absaugleistung beim Kantenfräsen erreicht.

    • Ohne Abkippen

      Um das Abkippen der Oberfräse beim Arbeiten auf der Führungsschiene zu verhindern, hat die OF 1010 eine Abstützung. Sie bleibt damit stets in der Spur und liefert das gewünschte Ergebnis.

    • Zum Kopieren

      Mit dem Winkelarm sind Werkstücke schnell kopiert. Der Arm tastet das Profil der Vorlage ab und überträgt es mit dem Fräser auf das zu erstellende Werkstück.

    • Für schnelle Gerätewechsel

      Dank plug it-System ist das Gerät schnell gewechselt – direkt am Kabel und nicht an der Steckdose oder am Sauger: ein Kabel für alle Geräte. Und selbst bei Kabelbruch ist ein schneller Kabelwechsel kein Problem.

    • Schnell-Bremse

      Die Schnell-Bremse sorgt für optimale Sicherheit beim Fräsen und die OF 1010 kommt in Sekunden zum Stehen.

    • Besser im System

      Für perfekte Ergebnisse bietet Ihnen Festool ein breites Sortiment an Fräsern in den Qualitäten HS und HW.

    • Genaue Feineinstellung

      Die OF 1010 hat eine exakte Tiefeneinstellung. Die Frästiefe ist schnell eingestellt und kann per Drehrad im 1/10 mm-Bereich stufenlos feinjustiert werden.

    • Zentrale Säulenklemmung

      Eintauchen, klemmen und das ohne die Hand von der Maschine nehmen zu müssen. Einfacher geht’s nicht.

    • Ein Griff für alles

      Der ergonomische Stiel-Handgriff ist ein wesentlicher Vorzug der OF 1010. Einschalten, eintauchen, fräsen, austauchen – alles mit einer Hand.

    • Sauber und gesund arbeiten

      Für freie Sicht auf das Werkstück und gesunde Arbeitsumgebung hat die OF 1010 einen integrierten Absaugstutzen. Einfach ein Absaugmobil von Festool anschließen und sauber arbeiten.

    • 99 % Absaugung

      Der einzigartige Spanfänger ermöglicht die ideale Absaugung. Zusammen mit der Absaughaube und einem Festool Absaugmobil wird eine optimale Absaugleistung beim Kantenfräsen erreicht.

    • Ohne Abkippen

      Um das Abkippen der Oberfräse beim Arbeiten auf der Führungsschiene zu verhindern, hat die OF 1010 eine Abstützung. Sie bleibt damit stets in der Spur und liefert das gewünschte Ergebnis.

    • Zum Kopieren

      Mit dem Winkelarm sind Werkstücke schnell kopiert. Der Arm tastet das Profil der Vorlage ab und überträgt es mit dem Fräser auf das zu erstellende Werkstück.

    • Für schnelle Gerätewechsel

      Dank plug it-System ist das Gerät schnell gewechselt – direkt am Kabel und nicht an der Steckdose oder am Sauger: ein Kabel für alle Geräte. Und selbst bei Kabelbruch ist ein schneller Kabelwechsel kein Problem.

    • Schnell-Bremse

      Die Schnell-Bremse sorgt für optimale Sicherheit beim Fräsen und die OF 1010 kommt in Sekunden zum Stehen.

    • Besser im System

      Für perfekte Ergebnisse bietet Ihnen Festool ein breites Sortiment an Fräsern in den Qualitäten HS und HW.

    Nutzung

    Anwendungsschwerpunkte

    • Kanten abrunden, abfasen, falzen und profilieren
    • Beschläge einlassen
    • Mit dem Führungssystem Rückwände nuten, Gratleisten einlassen oder Gipskarton fräsen (Faltkanttechnik)
    • Anfertigen von Lochreihen im Möbelbau mit dem Lochreihensystem LR 32
    • Erstellen von Holzverbindungen mit dem VS 600

    Festool Video

    Aktuelle Festool TV Folgen, Quick Guides und mehr.

    Festool TV Folge 124: Oberfräsen in der Übersicht

    05:44 Minuten
    • 05:44
      Festool TV Folge 124: Oberfräsen in der Übersicht
    • 12:08
      Festool TV Folge 125: Nutenfräsen mit der OF 1010
    • 07:05
      Festool TV Folge 126: Arbeiten mit der OF 1010 und Führungsschiene
    • 07:44
      Festool TV Folge 127: Schablonenfräsen mit der OF 1010
    • 05:53
      Festool TV Folge 128: Arbeiten mit dem Stangenzirkel und Oberfräse OF 1010
    • 04:50
      Festool TV Folge 129: Die Kantenbearbeitung mit der OF 1010

    Technische Daten

    
    Technische Daten
    Leistungsaufnahme
    1 010 W
    Leerlaufdrehzahl
    10 000 - 24 000 min⁻¹
    Spannzangen-Ø
    6 - 8 mm
    Fräshub
    55,00 mm
    Frästiefen-Feineinstellung
    8,00 mm
    Tischöffnung
    50,00 mm
    Anschluss Staubabsaugung Ø
    27 mm
    Gewicht
    2,70 kg
    Leistungsmerkmale
    • Antistatik-Funktion

      Absaugmobile und Maschinen mit Antistatik-Funktion gegen statische Aufladung beim Arbeiten.

    • CLEANTEC

      Serienmäßiger Anschluss (27/36/50 mm) für Staubabsaugung, schützt Mensch und Umwelt.

    • Führungssystem

      Patentiertes Führungssystem für sichere Führung von Säge- und Fräswerkzeugen.

    • MMC Electronic Multi-Material-Control

      Materialgerechtes Arbeiten: Leistungselektronik „Multi Material Control“ mit regelbarer, konstanter Drehzahl und Temperaturüberwachung.

    • FastFix

      Erleichtert den Wechsel von Einsatzwerkzeugen beim Fräsen, Sägen, Hobeln, Schleifen, Bohren und Schrauben.

    • plug it

      Abnehmbares, austauschbares Netzkabel mit Sicherheitsverschluss für schnelles Umrüsten.

    Geräusch- und Vibrationswerte
    Fräsen: Unsicherheit (Vibration) K
    2,00 m/s²
    Fräsen: Unsicherheit (Lärm) K
    3,00 dB
    Fräsen: Gesamt-Schwingungsmittelwert ah
    5,50 m/s²
    Fräsen: Normenreihe EN 60745
    60745-2-17
    Fräsen: A-bewerteter Schalldruckpegel Lp
    79,00 dB(A)
    Fräsen: A-bewerteter Schallleistungspegel Lw
    90,00 dB(A)

    Downloads

    Zubehör