Führungssysteme

  • Führungsschienen bis 5000 mm

    FS 800/2 FS 1080/2 FS 1400/2 FS 1900/2 FS 2400/2 FS 2700/2 FS 3000/2 FS 5000/2
  • Führungsschienen-Zubehör-Systainer

    FS-SYS/2
  • Kappschienen

    FSK 250 FSK 420 FSK 670
  • Führungsschienen mit Lochreihen

    FS 1400/2-LR 32 FS 2424/2-LR 32

Die Führungsschiene ist die Lösung für präzise Schnittergebnisse beim Sägen, Fräsen und Lochreihen

Wer Führungsschiene sagt, meint Festool. Denn wer sonst, als der Erfinder dieses Zubehörs, kann schon auf über 50 Jahre Erfahrung zurückblicken? Bereits 1964 gelang Festool mit der Führungsschiene der Durchbruch in Sachen Präzision, Sicherheit und Arbeitserleichterung. Handlich mit vielen nützlichen Details: Gleitbelag, damit die Maschinen leicht auf der Führungsschiene laufen, die Nut für Schraub- und Hebelzwingen, die eine sichere Platzierung auf dem Werkstück oder auf der Arbeitsplatte, egal ob Beton, Stein, Holz, Metall, Kunststoff, Gipskarton, Dämmstoffe oder Plattenmaterial gewährleisten. Sowie die Zubehör-Nut zum Anbringen der Kombischmiege, Rückschlagstopps und des Doppelsaughebers. Nicht zu vergessen natürlich der einzigartige Splitterschutz. Mit ihm gelingt jederzeit ausrissfreies Sägen. Eingebettet ist das alles in ein ganzes System an Zubehör – immer mit dem Ziel: höchste Präzision und Qualität der Sägeschnitten.

Spielfreie Führung

Die Führungsbacken der Tischkreissägen, Schwertsägen, Handkreissägen, Tauchsägen und Akku Handkreissägen sind werkzeuglos auf der Führungsschiene einstellbar.

Ausrissfreie Schnitte

Die Gummilippe direkt am Anriss verhindert das Ausreißen der Schnittkante durch das Sägeblatt auch bei Ausschnitten, Winkelschnitten, Gehrungsschnitten, Längsschnitten, Querschnitten und Rauchschnitten. Der Haftbelag hält die Führungsschiene sicher und schont gleichzeitig die Arbeitsplatte.

Präzises Arbeiten

Für exakte Nuten gibt es den Führungsanschlag für Oberfräsen. Für die Möbelmontage ist die Führungsschiene mit Lochreihenabstand für die Arbeit mit der Oberfräse erhältlich.

Schnelles und einfaches Sägen

Durch einen Parallelanschlag mit Skala und Anschlagreiter kann die Führungsschiene zu Serienschnitten verwendet werden. Mit Führungsschiene und Kombischmiege werden Winkel leicht vom Werkstück übertragen.