Zahlen & Fakten

Festool – fest verwurzelt und stetig am Wachsen: Alle Zahlen, Daten und Fakten rund um das familiengeführte Traditionsunternehmen.

Heimatverbunden - weltweit zuhause 
Wir sind ein heimatverbundenes Unternehmen. Unsere Wurzeln liegen am Fuße der schwäbischen Alb. Genauer gesagt: im schwäbischen Wendlingen am Neckar. Hier ist auch der Sitz unserer Hauptverwaltung. Weitere Produktionsstandorte befinden sich im 20 Kilometer entfernten Neidlingen, in Illertissen sowie in Česká Lípa im Norden Tschechiens. Weltweit sind wir in 68 Ländern präsent und beschäftigen über 2.700 Mitarbeiter. In 25 Ländern betreiben wir eigene Tochtergesellschaften – unsere Exportquote beträgt 76 Prozent. Zusammen mit der Marke Tanos ist Festool eine Marke der TTS Tooltechnic Systems AG & Co.KG.

Gebaut für echte Herausforderungen: Unsere Elektrowerkzeuge 
Die Freiheit, eine Idee in die Tat umzusetzen. Ein Projekt zu realisieren – ohne Unterbrechungen oder Ausfälle. In kürzester Zeit, maximaler Effizienz und gleichzeitig minimaler Belastung für den Körper … es gibt tausend Herausforderungen für ein modernes Elektrowerkzeug. Unsere Geräte werden dafür konstruiert, diese Herausforderungen zu meistern und höchsten Ansprüchen zu genügen – sie überzeugen sowohl durch Leistung, Ergonomie und Design. Bei allen drei Disziplinen steht nicht nur eine ansprechende Optik, sondern vor allem der Vorteil für den Nutzer im Fokus. Das sieht man am Ergebnis und das spürt man in den Händen. Viele unserer Geräte werden seit Jahren ausgezeichnet, unter anderem mit dem iF Product Design Award – wie die Führungsschiene FS, die Tauchsäge TSC 55 oder aktuell unser Radio SYSROCK. Darauf sind wir stolz.

1.846 Einwohner, 20.000 Kirschbäume und eine Fabrik des Jahres
Am Fuße der schwäbischen Alb, genauer gesagt in Neidlingen, findet sich unser Produktionsstandort. Letzterer liegt, umgeben von 20.000 Kirschbäumen, nicht nur in einer idyllischen Umgebung, sondern wurde bereits mehrfach preisgekrönt: unter anderem wurde das Werk Neidlingen beim Wettbewerb der Fachzeitschrift Produktion mit dem Titel „Fabrik des Jahres“ ausgezeichnet, insbesondere für die erfolgreiche Umsetzung von Lean Management Konzepten, die konsequente Philosophie der ständigen Verbesserung sowie für die hohen Qualitätsstandards.